Nächste Termine

24 Jun
26 Jun
Konferenz
Datum Mi
1 Jul
Projekttage
Datum Mo - Mi
6 Jul
Sommerferien
Datum Sa - So

Berufsorientierung als Entscheidungshilfe
und Vorbereitung auf das Arbeitsleben

Was mache ich nach der Hauptschule, welche Wege stehen mir offen, was ist das Richtige für mich, was kann ich, was will ich machen? Alle diese Fragen beschäftigen 14-Jährige!

Daher versuchen wir schon ab der  3. Klasse Hauptschule, die Schüler/innen auf diese Entscheidung vorzubereiten. Es gibt verschiedene Unterstützungsmaßnahmen und Möglichkeiten, die wir seitens der Schule anbieten.


Als Einstieg in die Berufsorientierung (kurz BO) finden in der 3. Klasse zwei BO-Tage statt. Am ersten Tag beschäftigen sich die Schüler/innen mit ihren Fähigkeiten, Vorlieben und Stärken. Am zweiten Tag geht es um verschiedene Arten von Arbeit und das Bildungssystem in Österreich.
Die erste Möglichkeit sich mit Arbeit auseinanderzusetzen, bietet der Projekttag „Ein Tag am Arbeitsplatz meiner Eltern“. An diesem Tag verbringen die Kinder einen Tag im Berufsumfeld ihrer Eltern um sich mit der Arbeitssituation ihrer Eltern auseinanderzusetzen.

In der 4. Klasse besuchen die Schüler/innen das BIZ (Berufsinformationszentrum) in Braunau und die BIM (Berufsinformationsmesse) in Salzburg.
Neu ist die Bildungsmesse an unserer Hauptschule, die im Zuge des ersten Elternsprechtags durchgeführt wird. Beim Elternsprechtag im November waren zwölf Schulen und acht Betriebe aus der Region anwesend um die Schüler/innen zu informieren und zu beraten.


Als Unterstützung gibt es auch noch den BO Unterricht in der 4. Klasse und die Schülerberatung um die Kinder bestmöglich zu unterstützen und vorzubereiten.
Eine weitere sehr wichtige und notwendige  Unterstützung für die Vorbereitung auf das Berufsleben sind auf alle Fälle Eltern, Familie und Geschwister, die in der Entscheidungsfindung eine sehr große Rolle spielen!

Tina Mösenbichler, Bildungsberaterin

nach oben